Online-Ratgeber Lichttechnik

Die Geschichte der Lichttechnik im Zusammenhang mit Veranstaltungen geht zurück bis ins 19. Jahrhundert:

Heute aufgrund der Brandgefahr undenkbar wurden damals noch mit offener Flamme, betrieben mit Talg, Petroleum oder Gas die Theaterbühnen der Städte Europas beleuchtet.

Heute kommen ausschließlich elektrisch betriebene Lichtquellen zum Einsatz:

Halogen- und Gasentladungslampen prägten die Lichtshows des 20. Jahrhunderts und haben immer noch Ihren festen Platz im Sortiment der Veranstaltungsbranche.

Seit ca. 10 Jahren ist die LED als Lichtquelle auf dem Vormarsch und macht aufgrund des deutlich höheren Wirkungsgrads und der intensiveren und vor allem flexiblen Darstellung von Farben den Halogenlampen ihre Vormachtstellung streitig.

 

Moderne Lichttechnik, ob LED oder Halogenlampe, kommt auf nahezu jeder Veranstaltung zum Einsatz - ob Party, Gala, Messestand oder Bühne - immer werden spezielle Scheinwerfer eingesetzt, um die Botschaft der Künstler zu verstärken, Produkte hervorzuheben, den Redner für alle sichtbar zu machen oder einfach um für Stimmung auf der Tanzfläche zu sorgen, doch welcher Effekt, welche Lampe ist für Ihre Veranstaltung die Richtige?

 

Lichteffekte

Lichteffektgeräte

PAR64

Halogenscheinwerfer

LED Spots

LED Spots